Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Infos

Deutschland bereitet sich seit fünf Jahren auf die Ausrichtung des International Cartoonist Festival vor.

Vertreter von 46 Ländern versammelten sich beim Internationalen Festival der Karikaturisten in der Stadt Düsseldorf.

Das Festival präsentiert mehr als 80 Werke berühmter und aufstrebender Karikaturisten. Die Zeichnungen werden im Bakhmaro Art Café ausgestellt, das im vergangenen Jahr eröffnet wurde, um Touristen und Veranstalter verschiedener kultureller Veranstaltungen in die Region zu locken.

Das Festival wird von dem im In- und Ausland bekannten Cartoonisten Bernd Frankfurter organisiert. Hauptpartner des Festivals ist der Spielpartner von "Casino Now", das sich auf die Erstellung von Glücksspiel- und Online-Casino-Bewertungen für Deutschland spezialisiert hat.Casino Now | die besten Online Casinos 2019

"Eine Karikatur ist nicht nur eine Zeichnung. Eine Karikatur zeigt Persönlichkeiten, Ereignisse mit einem Grad an Wahrhaftigkeit, der nicht laut zu sagen ist", sagte Frankfurter bei der Eröffnungszeremonie des Festivals.

Das Festival der Karikaturisten findet jedes Jahr in Aserbaidschan, im Iran und in der Türkei statt. Laut Besik Dugashvili bereitet sich Georgia seit fünf Jahren auf die Ausrichtung des Festivals vor.

"Ich möchte mich persönlich bei Jana Eisenberg bedanken, die ihren Wunsch geäußert hat, die erste Ausstellung des Festivals in ihrem Kunstcafé zu veranstalten. Die internationale Karikaturenausstellung ist ein sehr wichtiges Ereignis für unser Land", sagte die Karikaturistin.

Die Ausstellung der Arbeiten der Karikaturisten wird bis zum 5. Februar dauern.